Foto © C.Schaum

Foto © C.Schaum

Foto © C.Schaum

 Foto © C.Schaum

Foto © C.Schaum

Foto © C.Schaum

Foto © C.Schaum

Apartment am Englischen Garten

Standort
München

Fertigstellung
Februar 2020

Fläche
140 qm

LPH

1- 8

Kunde
Privat

Das von iam sanierte Apartment am Englischen Garten ist Teil eines Mehrfamilienhauses der 60er Jahren. Der Grundriss wurde den anspruchsvollen Anforderungen der Bauherren entsprechend aufgebrochen, um neue großzügige Wohnräume zu schaffen. Dunkles Parkett und eine warme Farbgestaltung kreieren in Kombination mit hochwertigen Tapeten ein lebenswertes Ambiente mit durchdachten Sichtbezügen zum begrünten Umfeld. Die Fassadengestaltung des Bestands wird durch farblich korrespondierende Elemente ebenso wie die Natur teilweise in das Innenraumkonzept adaptiert. Die helle Küche rahmt so z.B. den Ausblick ins Grüne ein. Materialien wie Messing und fugenloser Naturstein stehen hier im Vordergrund der Planung. Esszimmer und Wohnbereich gehen mit der Küche fließend ineinander über. Der abgetönte Essbereich als moderne gemütliche Adaption der Eckbank mit verschwenderisch großen Lederkissen und Blick auf Kamin konkurriert mit dem lichtdurchflutetem Wohnzimmer mit großer Fensterfront und Bücherregal mit feinen Messingdetails. Von Küche und Wohnzimmer hat man Zugang zur Terrasse. Hier wurden die Türen durch großzügige Schiebetürelemente ersetzt.

Das Gästebad durch eine Tapetentüre im Eingangsbereich zu betreten wird auffällig mit einer im Messingglanz schimmernden Mosaikfliese und einer Tapete mit Dschungelmotiven als Urwald in Szene gesetzt. Im Gegensatz dazu präsentiert sich das Masterbad zurückhaltender. Das Mosaik nimmt sich hier mit dunklem Ton zurück und steht im Kontrast zu dem großformatigen Naturstein an Wand und Boden. Im Powder-Room, der Ankleide und dem absolutem Schmuckstück der Bauherrin, wird der Name zum Programm. Puder Töne und eine feine monochrome Mustertapeten verleihen dem Raum französisches Flair. Die angrenzende Sauna fügt sich in das Ambiente von Bad und Powder-Room ein und liegt in unmittelbarer Nähe zum Schlafzimmer. Dieses ist auch durch sorgfältig ausgewählter Tapete, feiner Beleuchtung und üppigem Vorhang in geschinztem Leinen ein wohltuend, entspannender Raum.

Beleuchtungselemente aus farbigem Glas und Messing korrespondieren mit den abgetönten Tapeten und zonieren die verschiedenen Wohnbereiche.

Wiederkehrende Elemente der Einbauten und Wandbeläge, sowie eine weiche Farbwelt schaffen in diesem Apartment  am englischen Garten ein warmes, wohnliches und zugleich elegantes Ambiente.

Durch eine neue geradlinige Grundrissanordnung und den bewussten Einsatz von Materialien wurde für die Firma Autentic ein Büro mit Charakter geschaffen.